Datenschutzerklärung Liftroller AS

Zuletzt aktualisiert am: 31. März 2019.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Liftroller AS („wir“). Wir sind verantwortlich für die Verarbeitung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten. Unsere Kontaktdaten finden Sie unten.


1. Wessen personenbezogene Daten verarbeiten wir?

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten folgender Personen:

  • Ansprechpartner bei unseren Lieferanten, Kooperationspartnern und Kunden
  • Besucher unserer Website
  • Personen, die sich über das Kontaktformular auf unserer Website an uns wenden

2. Mit wem teilen wir die personenbezogenen Daten?

Unsere Lieferanten von IT-Dienstleistungen können Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten, sofern diese beim Lieferanten gespeichert sind oder diese für den Lieferanten auf andere Art und Weise zugänglich sind gemäß der mit uns abgeschlossenen vertraglichen Vereinbarung. Die Lieferanten handeln gemäß dem mit uns abgeschlossenen Datenverarbeitungsvertrag und auf Anweisung, die sie von uns erhalten. Die Lieferanten dürfen die personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, die wir ihnen vorgeben und in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind.

3. Speichern personenbezogener Daten

Von Nutzern, die Formulare auf dieser Website versenden, werden die von ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Die Kontaktanfragen werden nach einem Jahr gelöscht.

4. Ihre Rechte

Sie haben ein Recht an personenbezogenen Daten, die Ihre Person betreffen. Welche Rechte Sie haben, hängt von den Umständen ab.

Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie Ihre Einwilligung für die Zusendung unseres Newsletters gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Sie haben die Möglichkeit, die Zusendungen dieser Art zu beenden, indem Sie den Link zum Abmeldeformular nutzen, den Sie mit jeder Zusendung erhalten. Haben Sie einer sonstigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen und uns hierüber informieren.

Bitte um Einsichtnahme: Sie haben das Recht auf Einsichtnahme in die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten an die richtige Person weitergegeben werden, kann von uns gefordert werden, dass die Anfrage schriftlich erfolgt oder die Identität auf andere Art und Weise nachgewiesen werden kann.

Bitte um Korrektur oder Löschung: Sie haben die Möglichkeit, uns um Korrektur von über Sie gespeicherten, fehlerhaften Daten zu bitten bzw. um Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir werden Ihrer Bitte um Löschung Ihrer personenbezogenen Daten soweit wie möglich entgegenkommen, können dies aber bei schwerwiegenden Gründen, die ein Löschen nicht erlauben, nicht tun, beispielsweise, wenn ein Speichern der Daten aus Dokumentationsgründen notwendig ist.

Datenübertragbarkeit: In einigen Fällen haben Sie die Möglichkeit, personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, in einem maschinenlesbaren Format ausgehändigt zu bekommen.

Sofern technisch möglich, besteht in einigen Fällen die Möglichkeit, diese direkt an andere Firmen zu übertragen.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde: Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht einverstanden sind, können Sie bei der Norwegischen Datenaufsichtsbehörde (Datatilsynet) Beschwerde einlegen.

5. Sicherheit

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt bei uns sicher auf der Grundlage festgelegter Routinen. Die Maßnahmen sind sowohl technischer als auch organisatorischer Art. Wir nehmen regelmäßige Beurteilungen der Sicherheit in allen zentralen Systemen vor, die für den Umgang mit personenbezogenen Daten genutzt werden; zusätzlich wurden Vereinbarungen abgeschlossen, die die Lieferanten solcher Systeme dazu verpflichten, für eine zufriedenstellende Informationssicherheit zu sorgen.

Der Zugang zu personenbezogenen Daten beschränkt sich auf das Personal, das zum Ausführen seiner Arbeitsaufgaben Datenzugang haben muss. Es wurden von uns interne IT-Richtlinien festgelegt, außerdem werden regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter vorgenommen in Bezug auf die Sicherheit und die Nutzung von IT-Systemen.

6. Änderungen der Datenschutzerklärung

Kleinere Änderungen in der vorliegenden Datenschutzerklärung können von uns vorgenommen werden. Auf unserer Website finden Sie jederzeit die aktuelle Version. Bei wesentlichen Änderungen werden wir Sie vorher hierüber informieren.

7. Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen oder Kommentaren zu unserer Datenschutzerklärung bzw. bei Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie sich mit uns folgendermaßen in Verbindung setzen:

Liftroller AS
Leirvikåsen 39B
5179 Godvik
Norwegen

E-Mail: post@liftroller.no
Tel.: +47 90168588

8. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Browser gespeichert werden und dazu führen, dass die Website Ihren Browser bei jedem Besuch wiedererkennt. Sowohl diese Website als auch dessen Kooperationspartner können Cookies verwenden. Zweck der Cookies ist unter anderem:

  • Die Registrierung und Berechnung des Verkehrs und der Nutzungsmuster auf der Website (Statistik)
  • Die Entwicklung und Verbesserung der Website

Cookies enthalten keine persönlichen Informationen und können nicht zur Identifikation des Nutzers verwendet werden.

Mit Ihrem Besuch der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Browser gespeichert werden. Sollen keine Cookies gespeichert werden, müssen Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Nähere Informationen zur Vorgehensweise finden Sie im Internet unter anderem unter nettvett.no (nur Norwegisch). Bestehende Cookies können von Ihnen auch gelöscht werden. Sollten Sie Cookies löschen oder nicht akzeptieren, ist eine eingeschränkte Funktionalität einzelner Websites möglich.